Bob Marley: Deluxe-Vinyl-Edition zum 40. Geburtstag von „Exodus“

Bob Marley: "Exodus" zum 40. Geburtstag als Deluxe-Vinyl-Edition

Zu den wichtigsten Alben Bob Marleys zählt das 1977 erschienene „Exodus“. Universal begeht den 40. Geburtstag des Werks mit einem opulenten 6-fach-Vinyl-Reissue.

Seit dem 3. Juni 1977 ist die Reggae-Welt um eine unverzichtbare Säule reicher: Im englischen Exil hatte sich Bob Marley ins Sudio begeben und legendäre Songs wie „Jamming“, „Exodus“ oder „Three Little Birds“ aufgenommen. Das Konvolut neuer Songs wurde dann nur vier Monate später unter dem Namen „Exodus“ veröffentlicht.

Um den 40. Geburtstag des Reggae-Meilensteins angemessen zu feiern, schiebt Universal Ende Juni eine „Exodus 40“-Sonderedition in die Verkaufskanäle für physische Tonträger. Neben einer Zweifach- bzw. Dreifach-CD-Edition ist außerdem eine Deluxe-Vinyl-Variante geplant, die insgesamt sechs (!) Tonträger umfasst.

Allen Editionen gemein ist die Aufnahme „The Movement Continues“, die von Ziggy Marley neu aufgenommene Versionen der Albumtracks beinhalten. Marley hatte in den Archiven gestöbert und einige ungebrauchte und niemals zuvor gehörte Vocals und Instrumentierungen gefunden und neu arrangiert. Die Vinyl-Variante enthält außerdem ein Exodus-Live-Set im Londoner Rainbow Theater.

Hinzu gesellen sich neben dem Originalalbum die 12-Inch „Punky Reggae Party“ mit einem unveröffentlichten Mix von „Keep On Moving“ und den zwei 7-Inch-Singles „Waiting In Vain / Roots“ und „Smile Jamaica (Part One) b/w Smile Jamaica (Part Two)“. Ein umfangreiches Booklet rundet das Paket ab. Die CD-Pakete erscheinen bereits am 2. Juni, die Vinyl-Variante laut Amazon* erst am 30. Juni. (via)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


18 − 15 =