Frank Turner & The Sleeping Souls

Frank Turner: Offizielles Pressefoto

Frank Turner: Offizielles PressefotoJe mehr Krisen medial zum Dauerzustand verkommen, desto hellhöriger wird man, wenn jemand unverhohlen Gelassenheit und Hoffnung predigt. Wer Frank Turner kennt, weiß natürlich, dass der Brite ohnehin nicht zur Riege jener Liedermacher gehört, die einen Konzertabend mit Akustikklampfe, Befindlichkeiten und Trübsal blasen füllen. Doch Turners neues Album trägt den aufmunternden, kumpelhaften Rückenklopfer schon im Namen: „Positive Songs For Negative People“ ist eine Sammlung von einem Dutzend Songs, die sich statt mit Unbill und Unglück lieber mit Lebenslust, dem Wieder-Aufstehen und Neuanfang befassen, ohne dabei ins Belanglos-Schlagerhafte oder Beliebig-Phrasenhafte abzudriften. Zwischendurch lässt er auch mal die Rocksau raushängen, der Ohrwurmdichte schadet das nicht – und der Intensität seiner Konzerte erst recht nicht.

11.01. MS – Skaters Palace, 20 Uhr; frank-turner.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vier × 1 =