Jetzt vorbestellen: Vinyl-Box-Set „The Rolling Stones in mono“

"Rolling Stones in mono": Limitiertes Vinyl-Box Set

Uiuiui, da kommt das nächste massive Vinyl-Box-Set: „The Rolling Stones in Mono“ erscheint Ende September.

Wer sich einen Überblick über das musikalische Schaffen der Rolling Stones zwischen 1963 und 1969 verschaffen möchte, ist mit dieser limitierten Retrospektive gut bedient. Sie umfasst 16 LPs, unter ihnen finden sich 14 Alben (vom Debüt 1964 bis zu „Let it bleed“ 1969) sowie der neuen Compilation „Stray Cats“ und einer B-Seiten-Sammlung aus der ABKCO-Ära.

Das Vinyl-Box-Set erscheint am 30. September, kann aber bereits vorbestellt werden. Um sich am Ende ein Exemplar zu sichern, müssen Fans allerdings tief in die Tasche greifen. Derzeit (Stand 20. August 16) steht der Preis bei 419,98 Euro. Das kann sich aber natürlich noch ändern. Viel billiger wird es aber vermutlich nicht, je näher Weihnachten rückt.

Alle Platten wurden anhand der originalen Mono-Quellen remastert. Zum Hintergrund: In den 1960er Jahren wurden Rock- und Pop-Platten in Mono mit nur einer Tonspur aufgenommen.

Mit den Rolling Stones gibt sich im Herbst schon der zweite Rock-Gigant mit einem aufwändigen Box-Set die Ehre. Ende Juli war bekannt geworden, dass im November eine ähnlich üppige Box über die frühen Jahre von Pink Floyd erscheinen würde.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


9 − drei =